Homeschooling–Fragen und Antworten

Homeschooling–Fragen und Antworten

16.00 EUR
Beschreibung
Häusliche Bildung im Spannungsfeld zwischen Schulpflicht und Elternrecht: Aufsätze und Interviews

Die Diskussion ums Homeschooling, die systematische Bildung von Kindern und Jugendlichen im häuslichen Umfeld, hauptsächlich organisiert durch ihre Eltern, reißt nicht ab, doch scheint sie sich im Kreise zu drehen. Beide Seiten, die Eltern und der Staat, behaupten ihre Positionen und übersehen dabei, dass sie doch ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Bildung nachwachsender Generationen. Lässt sich angesichts dieses gemeinsamen Ziels nicht ein Weg finden, der beide Seiten zufrieden stellt, die Eltern und den Staat?

Buchtitel Homeschooling–Fragen und Antworten
Autor Volker Ladenthin
Typ Buch (Paperback)
Häusliche Bildung im Spannungsfeld zwischen Schulpflicht und Elternrecht: Aufsätze und Interviews

Die Diskussion ums Homeschooling, die systematische Bildung von Kindern und Jugendlichen im häuslichen Umfeld, hauptsächlich organisiert durch ihre Eltern, reißt nicht ab, doch scheint sie sich im Kreise zu drehen. Beide Seiten, die Eltern und der Staat, behaupten ihre Positionen und übersehen dabei, dass sie doch ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Bildung nachwachsender Generationen. Lässt sich angesichts dieses gemeinsamen Ziels nicht ein Weg finden, der beide Seiten zufrieden stellt, die Eltern und den Staat?


Sollen wir Kinder zu Hause beschulen, als Alternative zur gängigen Beschulung in Institutionen wie der Schule? Was spricht dafür, wenn die Eltern einen Teil des Bildungsgangs ihrer Kinder durchführen? Welche Freiheiten haben Eltern, welche (Aufsichts-)Pflichten hat der Staat?


Dieses Buch hat sich die Aufgabe gestellt, in das komplexe Thema einzuführen, erste Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen, insbesondere was das Spannungsfeld zwischen Schulpflicht und Elternrecht anbelangt. Es will die öffentliche Diskussion anregen.