Mission verändert–Mission verändert sich / Mission Transformes–Mission is Transformed

Mission verändert–Mission verändert sich / Mission Transformes–Mission is Transformed

39.80 EUR
Beschreibung
Festschrift für Klaus Fiedler

Das Wirken von Klaus Fiedler hat thematisch und geografisch eine Breite, die eine Festschrift kaum wiedergeben kann. Das spiegeln die Beiträge dieser Festschrift wieder. Sein grosser Freundes- und Schülerkreis ist geografisch und konfessionell sehr weit gestreut. Nicht nur, dass er in zwei Kontinenten voll und ganz zu Hause ist und seine Kinder in aller Welt leben und verheiratet sind. Durch seinen Schwerpunkt in Missionsgeschichte und Geschichte der einheimischen Kirchen in der nichtwestlichen Welt und seine Förderung von Forschungsarbeiten in diesem Bereich gibt es kaum einen wichtigen Bereich der Geschichte des Christentums des letzten Jahrhunderts weltweit, mit dem er nicht in Berührung gekommen ist.

Buchtitel Mission verändert–Mission verändert sich / Mission Transformes–Mission is Transformed
Autor Thomas Schirrmacher, Christof Sauer (Hg.)
Typ Buch (Paperback)
Festschrift für Klaus Fiedler

Das Wirken von Klaus Fiedler hat thematisch und geografisch eine Breite, die eine Festschrift kaum wiedergeben kann. Das spiegeln die Beiträge dieser Festschrift wieder. Sein grosser Freundes- und Schülerkreis ist geografisch und konfessionell sehr weit gestreut. Nicht nur, dass er in zwei Kontinenten voll und ganz zu Hause ist und seine Kinder in aller Welt leben und verheiratet sind. Durch seinen Schwerpunkt in Missionsgeschichte und Geschichte der einheimischen Kirchen in der nichtwestlichen Welt und seine Förderung von Forschungsarbeiten in diesem Bereich gibt es kaum einen wichtigen Bereich der Geschichte des Christentums des letzten Jahrhunderts weltweit, mit dem er nicht in Berührung gekommen ist.


In dieser Festschrift haben wir versucht, die vielschichtige Thematik der Beiträge in sechs Gruppen zu ordnen. In der ersten Gruppe finden sich Beiträge über Klaus Fiedler selbst – biografisch und bibliografisch. Es folgt Klaus Fiedlers ureigenstes Feld, die Missionsgeschichtsschreibung, die deswegen auch mit einem Beitrag von Klaus Fiedler selbst eröffnet wird. Es folgen Beiträge zur theologischen Begründung der Mission, zur Missionspraxis heute, zur Kommunikation und zum Verhältnis zu anderen Religionen.

Das Motto der Festschrift „Mission verändert – Mission verändert sich“ / „Mission Transforms – Mission is Transformed“ steht dabei über allen Beiträgen. Einerseits ist Mission theologisch vorgegeben und will verändern. Andererseits ist aber gerade Mission nicht statisch und will kein statisches Ziel erreichen, sondern wird selbst im Vollzug in den verschiedensten Kulturen und Kirchen der Welt selbst verändert und erneuert. (Aus dem Vorwort der Herausgeber)