Wie man richtig studiert

Artikelnummer: AR599

EAN: 9783862691548

Von der Immatrikulation zum Forschenden Lernen ein Studienberater

Kategorie: Startseite


11,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 12,00 €
(Sie sparen 0,08%, also 0,01 €)
momentan nicht verfügbar


Die Universität ist keineswegs die Fortsetzung der Schule mit anderen Mitteln. Als Studierender ist man kein Azubi, man wird von keinem Lehrmeister zu Handwerk oder Kopfarbeit angeleitet. Wer Praxisnähe sucht, wird im Vorlesungssaal selten fündig, und wer Theorien nicht mag, wird sich in den Seminaren langweilen. Manche sagen gar, man sei nicht an der Universität, um zu lernen – sondern um zu studieren! Was aber heisst studieren? Wie geht das? Was muss man tun, um erfolgreich und sinnvoll zu studieren? Wie vermeidet man Stress und Frust? Und wieso funktioniert das Modell Universität selbst dann noch exzellent, wenn man es wie eine Verwaltungseinheit zu organisieren versucht? Dieses Buch gibt erste Auskunft. Prof. Dr. Volker Ladenthin (geb.1953) lehrt Bildungswissenschaft an der Universität Bonn. Publikationen Ethik und Bildung in der modernen Gesellschaft (2002) Zukunft und Bildung (2004) Interkulturelle Verstrickungen (2006, als Hg., mit G. K. Hasselhoff und S. Hucklenbroich-Ley) Das Internat (2009, zusammen mit H. Fitzek und M. Ley) Homeschooling (2010).

Buchreihe: Pädagogik in Europa in Geschichte und Gegenwart / Pedagogics in Europe: The Past and The Future
Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.