Transformation in Österreich

Artikelnummer: AR503

EAN: 9783862690329

Kultur- und gesellschaftsrelevanter Bau des Reich Gottes im freikirchlichen Kontext

Kategorie: Startseite


19,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 19,50 €
momentan nicht verfügbar


Baustelle – so stellt sich der Bau des Reiches Gottes in Österreich oft dar. Wo auch immer man hinschaut, es gibt immer etwas zu tun! Baustelle – das bedeutet Arbeit, aber es bedeutet auch Fortschritt! Denn eines Tages wird sich die Baustelle in ein fertiges Gebäude verwandeln. Beim Bau des Reiches Gottes sogar zu einem heiligen Tempel (Eph 2,21). Neben einer grundlegenden Analyse zahlreicher Bibeltexte, der österreichischen Geschichte und deren Auswirkungen auf Mentalität und Kultur, beschäftigt sich der Autor intensiv mit dem Bau des Reiches Gottes in Österreich und dem damit verbundenen Auftrag einer Transformation. Konkret zeigt er auf, wie ein ganzheitlich verstandener Missionsauftrag im 21. Jahrhundert in Österreich ausgeführt werden kann.Martin Podobri studierte Theologie an der Bibelschule Brake (D) und am Institut für Theologie und Gemeindebau (ITG), dem österreichischen Zweig des Martin Bucer Seminars. Als Mitarbeiter verschiedener Missionswerke wirkte er in zahlreichen Ländern Europas aktiv als Evangelist, doch blieb sein Anliegen in erster Linie seine Heimat Österreich. Heute ist er Pastor der Mennonitischen Freikirche in Linz, Vorstandsmitglied der Mennonitischen Freikirche Österreich und engagiert sich im Rat der Österreichischen Evangelischen Allianz. Er ist verheiratet, Vater von vier Kindern und lebt mit seiner Familie in Linz.

Buchreihe: Studien zu Spiritualität, Transformation und Gemeindebau in Österreich
Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.